Open-Air-Gospel-Gottesdienst am 04.07.2021

Nachdem die Inzidenzen immer weiter zurückgegangen sind, konnten wir am Sonntag, 04.07.2021, endlich wieder einen Open-Air-Gospel-Gottesdienst vor der St.-Nikolaus-Kirche feiern. Die Sänger stellten sich nach den aktuellen Corona-Regeln mit entsprechendem Abstand im Halbkreis auf. Zahlreiche Besucher waren der Einladung gefolgt. Wer keinen Platz mehr bekommen hatte, konnte dem Gottesdienst als “Zaungast” außerhalb der Absperrung beiwohnen. Der befürchtete Regen blieb aus und die Sonne strahlte mit voller Kraft an diesem Morgen, so dass man auch als Zuhörer im Sitzen ins Schwitzen kam. Dieser Wortgottesdienst mit Kommunionausteilung wurde von der Gemeindereferentin Catrin Lerch in erfrischender Klarheit mit wohlgesetzten Worten geleitet. Unser Gospelchor sang jeweils dazwischen einige schöne bekannte Lieder aus seinem Re­per­toire, wobei die afrikanischen Weisen besonders gut ankamen. Der Applaus forderte am Ende noch eine Zugabe, welche der Gospelchor gerne erfüllte. Wir danken unserem Dirigenten Wolfgang Schmitt-Gauer und der Pianistin Helge Brendel für dieses schöne Erleben des Gottesdienstes.

(H. H.)